Metalltechnik

Die Abteilung umfasst ein breites Spektrum an Berufen im handwerklich oder industriell geprägten technischen Bereich. Der Unterricht findet sowohl in Klassenzimmern und Werkstätten als auch in Fachräumen statt. Der handlungsorientierte Unterricht steht hierbei im Vordergrund.

An der Berufsschule Weilheim werden die meisten Auszubildenden in der Abteilung Metalltechnik beschult – demnach ist auch die größte Lehrergruppe die der Metalltechnik-Lehrkräfte.

 

Die Abteilung Metalltechnik untergliedert sich in acht Berufsbilder:

FM - Feinwerkmechaniker, Industriemechaniker, WM - Werkzeugmechaniker, ZM - Zerspanungsmechaniker, MB - Metallbauer / Konstruktionsmechaniker, KF - KFZ-Mechatroniker, KL - Landmaschinenmechaniker, AM Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik.

 

Die Ausbildung dauert in der Regel 3,5 Jahre. In dieser Zeit besuchen die Auszubildenden die Berufsschule Weilheim. Der Unterricht findet entweder im Einzeltagesunterricht statt oder im sogenannten Miniblock.                                                         

Im Miniblock werden die Einzelschultage von zwei Wochen in eine Woche zusammengelegt. Diese geblockten Schultage finden dann alle 14 Tage statt. Dadurch ist eine bessere Planung für die Betriebe und eine längere kontinuierliche Arbeitsphase im Betrieb und in der Berufsschule gewährleistet.

 

Lehrpersonal Metalltechnik Stand: Februar 2017

  • Konrad Berger, OStR - Fachbereichsleitung

  • Dr. Uwe Buchalik, OStR

  • Martin Dobner, StR

  • Rasso Feistle, StR

  • Franz Gietl, StR

  • Markus Gietl, StR

  • Petra Hadamscheck, OStRin

  • Stephan Halmbacher, OStR

  • Remigius Happach, FOL

  • Philipp Hubbauer, FL

  • Gundolf Lang, FOL

  • Peter März, StD - Fachbereichsleitung

  • Günter Maier, FOL - Werkstattleiter

  • Yasmin Gietl, StRin

  • Christian Probst, StR

  • Roland Schüller, OStR

  • Monika Schulz, StRefin

  • Knut Seelos, StD

  • Katharina Shurdhaj, FLin

  • Robert Stolzenberg, OStR

  • Thomas Tschammler, OStR

  • Herbert Winter, OStR

 

1662

Schülerzahl

434

erfolgreiche Abschlüsse (Vorjahr)

68

mögliche Berufe

52

Lehrer/-innen

 

Presseberichte

 

Aktuelle Berichte über unsere Schule, Kollegium, Schülerinnen und Schüler:


Hier geht's zu den Berichten

Kontakt - Sekretariat

Unser Sekretariat ist während der Bürozeiten gerne für Sie da.

Ihre Ansprechpartner sind: 

- Angelika Bauer

- Marita Mayr

- Irmgard Hofer

- Birgit Kramer


"Die größten Meister sind diejenigen,

die nie aufhören Schüler zu sein." Ignaz Anton Demeter

 


Staatliche Berufsschule Weilheim i.OB

Kerschensteinerstr. 2, DE-82362 Weilheim

+49 0881 982-0

+49 0881 920-129

bs-wm@bs-wm.de

Bürozeiten: Mo-Do 7.00 - 16.00  Fr 7.00-13.00

Staatliche Berufsschule Weilheim Duale Ausbildung Blockschule Blockpläne Schreiner Zimmerer Maurer Fliesenleger Stuckateur Mechaniker Mechatroniker Formenbauer Dreher Anlagemechaniker